BALBACHDAMAST Drei ESU Stähle Palisander

Bookmarke diesen Artikel:
Lieferzeit: SOFORT 1-3 Tage
Art.Nr.: SW10014
Hersteller: Balbach Damast
Mehr Artikel von: Balbach Damast
800,00 ¤
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Price inside EU 800.00  ,  672.27 EUR outside EU


BALBACHDAMAST  Drei ESU Stähle Palisander Patrick Teyke  Artikel Nr. SW10014

Gesamtlänge      28,50 cm
Klingenlänge      15,00 cm
Klingenmaterial  Markus Balbach Damaststahl BALBACHDAMAST ®, nicht rostfrei
Klingenhöhe       4,30 cm
Härtegrad           62 - 63 Rockwell
Klingenfinish       von Hand erledigt
Rückenstärke     3,80 mm
Parierstück         Werkzeugstahl brüniert
Grifflänge           13,00 cm
Griffmaterial       Palisander Holz
Messermacher   Patrick Teyke

Für den Damast wurden drei ESU Stähle verwendet. Warum?
ESU - Elektro-Schlacke-Umschmelzen - verbessert die Stahleigenschaften. Niedrigste Schwefel- und Phosphorgehalte, kaum sulfidische und oxidische Einschlüsse, höchste Zähigkeitseigenschaften in Längs- als auch Querrichtung. Feinkörniges Gefüge durch kontinuierliche Erstarrung, höchste Homogenität.
Die Äußeren Seiten ( 51 Lagen ) werden mit Hilfe des  Wolfram-Inertgas-Schweißverfahren, kurz WIG, geschlossen, wodurch ein Vakuum entsteht. Man benötigt keine Schweißzusätze wie zum Beispiel Borax. 
Anschließend wird das Damastpaket im Elektroofen auf die gewünschte Schweißtemperatur erhitzt und die Stähle verschweißen sich unter Druck von selbst.
Palisander steht auf der Liste der bedrohten Pflanzen. Ursprünglich aus Indien und Brasilien kommend, so wird er heute vornehmlich in Indonesien gezüchtet. Die besondere Maserung in dunklen Tönen macht ihn so begehrt. Und weil er, ach so musikalisch ist. Seine Klangeigenschaften werden von InstrumentenbauerInnen als ganz besonders erachtet. Palim, Palim, Palisander.

© Erda Spitz von Findig

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir Sie über die neuesten Produkte in unserem Shop.