BÖKER RIVER Chefmesser Amboinaholz Damaststahl rostfrei 21 cm

Bookmarke diesen Artikel:
Lieferzeit: SOFORT 1-3 Tage
Art.Nr.: 33413DAM
Hersteller: Böker Baumwerk
Mehr Artikel von: Böker Baumwerk
999,00 ¤
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Price inside EU 999.00  ,  839.50 EUR outside EU


BÖKER Modell RIVER Chefmesser Amboinaholz Damaststahl rostfrei 21 cm   Artikel Nr. 33413DAM

Gesamtlänge        34,3 cm
Klingenlänge         21,0 cm
Klingenmaterial    180 Lagen Damast
Klingenstärke         3,5 mm 
Griffmaterial          Amboinaholz mit rotem Harz, dreifach vernietet in Stahl 
Damastschmied    Chad Nichols
Hersteller               BÖKER, Solingen, Deutschland
Handwäsche ist obligat
Limitierte Auflage von weltweit 39 Stück 
Lieferung erfolgt in einer Leder bezogenen Geschenkverpackung mit Echtheitszertifikat, individueller Seriennummer
Suchworte            Damastmesser, Damaszenermesser, Damaststahlmesser, Sammlermesser, Limited Edition, Amboina, Chad Nichols Damast

Modell RIVER, ein limitiertes Chefmesser von BÖKER aus Solingen.
Der Antrieb von Maschinen wurde ehemals mit Wasser-  und Windrädern erledigt, die über Wellen aus Stahl, sowie Riemenscheiben aus Gusseisen verfügten. Nämlich in der Zeit der vorindustriellen Geschichte. Und aus dieser bezieht Chad Nichols, der Hersteller des Damastes für die RIVER Serie, den Messerstahl für eine begrenzte Auflage von nur 39 Stück weltweit. Genauer gesagt einem Transmissionsrad der Manufaktur BÖKER. 180 Lagen Damast, die anschließend in Solingen in der Gesenkschmiede weiter verarbeitet werden. In der Klingenstadt wird das Spaltstück zur Rotglut erhitzt, um es mit dem sogenannten „Bären", immerhin zwei Tonnen schwer, in Kontur zu schlagen. 
In Verbindung mit zertifiziertem Amboinaholz, sowie rotem Harz entsteht ein klassisches Kochmesser mit einem Doppelkropf. Sie erkennen diesen am Übergang von Klinge zu Heft anhand des Stiefelfußes, der am Griffende als dicker Knauf für eine ausgewogene Balance sorgt. Drei Stahlnieten fixieren die Heftschalen mit dem durchgehenden Erl. Gegen das Licht gehalten erinnert es mich, an in Holzfässern gereiften Rotwein. BÖKER nennt es RIVER, also Fluss. Nun, nass ist Beides. Amboina ist ein sehr edles Wurzelholz des Narrabaumes, dessen besondere Wucherungen die auffällige Musterung bewirken. Wie bei Maserbirke auch entstehen diese durch Viren. Sein Ursprung liegt auf der gleichnamigen Insel Amboina, die zu den Mollukken zählt. Robert Gernhardt hinterließ der Nachwelt folgende Weisheit:
Man tut´s auf den Mollukken
genauso, nur im Ducken.
Die Klingenform ist ein Kochmesser, wie es in Europa zur Herrichtung von Fleisch, Fisch und Gemüse verwendet wird. Die meistgekaufte Schneidenlänge entspricht in etwa dem Unterarmmaß der kochenden Person. Also zwanzig, einundzwanzig Zentimeter, BÖKER bezeichnet es sogar schon als „Chefmesser". Zur Verpackung spendiert der Hersteller eine Schaumstoff gefütterte Schatulle mit einem Lederbezug. Ducken oder zugreifen. Es gibt nur ein Exemplar. BÖKER ist ausverkauft.
Man tut es auf der Insel Juist,
indem man durch den Schniepel niest. (R.G)
Diese Weisheit spendiere ich meinerseits den zu spät Kommenden. Und bei Bedarf ein „Tempo" . Wären Sie schneller gewesen, bräuchten Sie jetzt kein Papiertaschentuch.
Susann Frécôt
kontakt@scharferladen.de

© Erda Spitz von Findig

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir Sie über die neuesten Produkte in unserem Shop.