WÜSTHOF IKON Wetzstahl Grenadillholz rund 26 cm

Bookmarke diesen Artikel:
Lieferzeit: SOFORT 1-3 Tage
Art.Nr.: 4968 / 26 cm
Hersteller: WÜSTHOF
Mehr Artikel von: WÜSTHOF
115,00 ¤
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Price inside EU 115.00  ,  99.14 EUR outside EU


WÜSTHOF DREIZACK Serie IKON  Wetzstahl Grenadillholz rund 26 cm  Artikel Nr. 4968 / 26 cm

Gesamtlänge                        38,0 cm
Abziehfläche                         26,0 cm
Härtegrad                              65 Rockwell
Stabform                                rund, vornehin zulaufend
Körnung                                 Feinzug
Grifflänge                              12,0 cm
Griffmaterial                          Grenadillholz in Farbe Braun, Griffschutz, dreifach vernietet, ergonomische Form
Hersteller                              WÜSTHOF DREIZACK, Solingen
Suchworte                             Wetzstahl, Wetzstab, Kochwetzstahl, Abziehstahl

Ein richtender Stahl mit sehr feiner Körnung aus der eleganten Serie IKON von WÜSTHOF DREIZACK.
Nutzen Sie ein Wetzstahl bei ständiger Beanspruchung Ihrer Messer. So wird bei einer Qualitätsklinge die Schnitthaltigkeit bewahrt, indem eine umgelegte Schneide wieder aufgerichtet wird. Gewöhnen Sie sich diesen Handgriff routinemäßig an, Ihre Freude an Schneidarbeiten in der Küche wird dementsprechend dauerhaft sein. Pflegen Sie den Wetzstab nur von Hand, indem sie den Stab, sprich nur den Metallteil, ab und an mit Spülmittel abwaschen. 
Es gibt keine Ausrede mehr für mangelnde Schärfe in Ihrem Dasein.
Basta.
Fragen, wann Wetzstahl oder Keramik und Diamant Schärfstab?
Ich führe auch eine eigene Schleiferei, um Scheren und Messer zu schärfen
Susann Frécôt
kontakt@scharferladen.de

© Erda Spitz von Findig




Damit bei ständiger Beanspruchung die Schärfe eines Messers nicht nachlässt, wetzen Sie es auf einem klassischen WÜSTHOF Wetzstahl.  
Dieser ist ein „richtender Stahl". Qualitätsmesser können jederzeit leicht und wirksam nachgeschärft werden. Dieser hier hat eine stattliche Länge von 36 cm, womit auch große Chefmesser wieder bearbeitet werden können. Mittelfein ist die gängige Körnung, Feinzug wäre noch feiner, grob ist körniger.
Im Unterschied dazu sind Diamant- als auch Keramikwetzstäbe  „spanende Stähle".
Sie haben eine Oberfläche aus Industriediamant oder Keramik und erreichen einen deutlich höheren Materialabtrag, sodass sie bei mäßig scharfen oder stumpfen Messern eine Hilfe sein können. Somit erhält die Klinge im Bereich der Schneide wieder die richtige Geometrie.
Fragen, wann Wetzstahl oder Keramik und Diamant Schärfstab?
Ich führe auch eine eigene Schleiferei, um Scheren und Messer zu schärfen
Susann Frécôt
kontakt@scharferladen.de

© Erda Spitz von Findig



Setzen Sie die Messerklinge an die Spitze des Wetzstabes an. Der Winkel zwischen Messerklinge und Wetzstab sollte immer in etwa  20 Grad betragen.
Nun ziehen Sie das Messer in einem leichten Bogen an dem Wetzstab nach unten. Angefangen von der Messerklingenspitze bis zum Klingenende. Die Geschwindigkeit Ihrer Bewegung spielt hierbei keine Rolle, wichtig ist der Winkel von 20 Grad.
Wiederholen Sie diese Bewegung auf der Rückseite des Stabes, um die andere Seite der Messerklinge zu schärfen.
Wiederholen Sie die Schritte 2 und 3 einige Male, indem Sie abwechselnd die vordere und hintere Seite der Messerklinge schärfen.
 

Andere Kunden kauften auch

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir Sie über die neuesten Produkte in unserem Shop.