Schleifsteine

SCHLEIFANLEITUNG für Wassersteine:
Der Stein sollte sich im Wasser für 10 Minuten richtig vollsaugen. Während des Schleifens sollte er immer nass sein, man kann ihn auch mit Wasser besprenkeln. Denn Wasser wirkt wie ein Schmiermittel.  Das Messer sollte in einem Winkel von 15 – 20 Grad zum Schleifstein stehen und wird dann über den Stein gezogen, sprich mit leichtem Druck hin und her geschoben.
Tipp: Diesen Winkel erreichen Sie automatisch mit meinen Schleifhilfen, die einfach auf den Messerrücken geklippt werden.
Während des Schleifvorgangs entsteht ein Pulver, das den Schleifvorgang unterstützt. Einseitig geschliffene Messer sollten 80% vorne und 20% hinten geschliffen werden, beidseitige 70% vorne und 30% hinten.  Wobei vorne bei Rechtshändern rechts ist und bei Linkshändern links. Ich biete einseitig geschliffene Messer und Sägemesser auch für Linkshänder an.
Nach dem Schleifvorgang sollte das Messer mit lauwarmen Wasser abgewaschen und gut getrocknet werden. Sollten Ihre Messer einen neuen Grundschliff benötigen, empfehle ich die Messer, auch Solinger, zu mir zu schicken.
Um Schleifsteine abzurichten, will heißen, sie wieder plan zu  machen: eine Glasscheibe wird mit feinem Sandpapier belegt, der Stein wird anschließend über dieses Sandpapier gezogen, bis er wieder glatt und eben ist. 

Zeige 37 bis 37 (von insgesamt 37 Artikeln)
Abrichtsein
Art.Nr.: 4454
 24,90 EUR

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Zeige 37 bis 37 (von insgesamt 37 Artikeln)
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller