VENT D AUBRAC Serie PASSION Modell LAGUIOLE Taschenmesser 12 cm Leder Klinge Brut de Forge

VENT D’AUBRAC Messer
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
VENT D’AUBRAC Ledergriff
Art.Nr.: P1212INCUIRBDFORG
Hersteller: Vent d’Aubrac
Mehr Artikel von: Vent d’Aubrac
bisheriger Preis 429,00 EUR Jetzt nur 420,42 EURSie sparen 2% / 8,58 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

( EU 420.42  | 353.29 Outside EU)

In den Warenkorb


Vent d’Aubrac

Produktbeschreibung

VENT D’AUBRAC  Serie PASSION Modell LAGUIOLE  Taschenmesser Brut de Forge 12 cm Leder  Artikel Nr. P1212INCUIRBDFORG


Gesamtlänge       22,0 cm
Klingenlänge       10,0 cm 
Klingenmaterial    Karbonstahl CX75 mattiert ,„Brut de Forge" Klinge mit schwarzem Schmiedeschweiß und Hammerschlag,nicht  rostfrei
Klingenstärke        3,0 mm
Messerrücken      satiniert, von Hand verziert
Fliege                   auch Biene genannt, von Hand geschmiedet  
Grifflänge             12 cm
Griffmaterial         Leder In Farbe Schwarz
Platinen               Edelstahl
Feder                   fein von ebensolcher Hand ziseliert
Gewicht               92 Gramm
Messermacher    Benoit Salesses
Hersteller            VENT D’AUBRAC, Frankreich
Lieferung erfolgt in einer Geschenkbox des Herstellers in Farbe Schwarz mit Zertifikat
Im Inneren des Messers ist die Signatur seines Machers erkennbar.
Jedes Messer ist einzeln nummeriert  
 
Die schwarze Schicht wird erst im Nachhinein vom Schmied angebracht. Sie ist Ausdruck des Ursprünglichen, des Traditionellen, des Alten.
„Brut" bedeutet als Bezeichnung eines Champagne herb, „Brut" beim Schmied heißt roh und ungeschliffen. Deshalb wird auch mitunter die Bezeichnung „roh geschmiedet" angewendet. Wie gesagt, eigentlich eine Täuschung, denn diese Wirkung wird ja eigens nach Herstellung einer Klinge erst durch finale Bearbeitung seitens ihres Machers aufgelegt. Damit sie schwarze Schmiedehaut zeigt.
Wenn sich Ihre nicht wasserfeste Wimperntusche nach einem Tennisspiel oder einer durchheulten Nacht verschmiert, dann sind Sie auch „Brut". Eben roh, ungeschliffen, herb. Brut-al verschmiert.

© Erda Spitz von Findig

Bookmarke diesen Artikel:
Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Google Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: Del.icio.us



Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller
Vent d’Aubrac