Messerblock Messer Block Kochmesserblock

Ein Messerblock dient der platzsparenden Aufbewahrung von Messern, um diese schonend, sicher und übersichtlich im Blick zu haben. Und das, ohne deren Qualität zu beeinträchtigen. Denn die unsachgemäße Lagerung von Schneidwerkzeugen ist deren gängigste Ursache für mangelnde Schnittqualität.
Es gibt Blöcke mit vorgegebenen Schlitzen, aber auch mit magnetischen Flächen. An diesen zumeist aus Holz gemachten Blöcken können Klingen verschiedener Größen angebracht werden, weil entweder Magnetbänder oder Punktmagnete eingearbeitet wurden. Keramikmesser finden darauf jedoch keine Möglichkeit der Unterbringung, weil sie nicht magnetisch sind. Auch ein Bürsteneinsatz im Inneren des Blocks ermöglicht Flexibilität, denn die Klingen dürfen nach eigenem Belieben hineingesteckt werden. Vorteil bei dieser Ausführung ist, dass der Block nicht nach vorne geneigt sein muss, sodass die darin befindlichen Messer einfach von oben herausgezogen werden können. Und er kann auch Keramikklingen aufnehmen. Zur Reingung wird der Einsatz dem Block entnommen, mit Wasser gespült und wieder eingesetzt. Sollte er irgendwann verschlissen sein, ist ein Austausch gegen einen Neuen möglich.
Die angebotenen Materialien sind diverse naturbelassene oder lackierte Holzarten, Kunststoff, Beton, Glas oder Metall. In gleicher Weise ist ein Mix aus Holz, beziehungsweise Kunststoff oder Glas mit Metall möglich. Deren Reinigung gestaltet sich sehr einfach, reicht doch ein leicht angefeuchtetes Tuch. Metall und Glas ziehen Fett, sowie Staub und unschöne Fingerabdrücke an. Das ist der Preis für ein modernes Design.
Im Angebot finden sich bereits fertig bestückte Blöcke mit einem mehr oder weniger umfangreichen Sortiment an Kochmessern, Wetzstahl, Schere, Steakmessern oder eben die Alternative eins leeren Blockes. Ein solcher vermag mit den von Ihnen bereits gesammelten Werkzeugen versehen zu werden, ermöglicht aber auch eine ganz individuelle Auswahl.  
Die Kosten variieren abhängig von der Qualität der Messer, sowie der Machart und des Materiales eines Blockes. Hinzukommt das Design des Messerbewahrers. Klassisch oder modern. In jedem Falle spart die stehende Lagerung eines Messerblockes Platz.
Mögliche Alternativen dazu sind Magnetschienen an der Wand, die es ebenfalls in einer Vielzahl von Ausführungen gibt, oder Einsätze für Schubladen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen. Dies zum Thema Block, sozusagen „Block Basta".
Ich biete Produkte folgender Firmen an. BÖKER, DICK, FELIX, GLOBAL, KAI, VICTORINOX, WÜSTHOF DREIZACK.

Fragen, Beratung, individuelle Wünsche an
Susann Frécôt
kontakt@scharferladen.de


© Erda Spitz von Findig

Weitere Unterkategorien:

Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller