1909 MODELL 1 Damast Kochmesser Schwarzesche Maser 21 cm

Bookmarke diesen Artikel:
Lieferzeit: SOFORT 1-3 Tage
Art.Nr.: 1909-T1
Hersteller: 1909 Roedter
Mehr Artikel von: 1909 Roedter
699,00 ¤
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Price inside EU 699.00  ,  602.59 EUR outside EU


1909 RÖDTER Modell 1 Damaststahl Kochmesser Schwarz-Esche 21 cm Artikel Nr.  1909-T1

Gesamtlänge         34,5 cm 
Klingenlänge          21,0 cm
Klingenmaterial      320 Lagen Damaszenerstahl geschmiedet, nicht rostfrei
Klingendicke             3,0 mm
Klingenhöhe           34,0  mm
Härtegrad               59-62 Rockwell
Grifflänge                13,0 cm   
Griffmaterial            Schwarz-Esche gemasert
Zwinge                    Werzeugstahl brüniert   
Messermacher        Patrick Teyke, Harzer Messerschmiede Deutschland
Gewicht                   168 Gramm 
Handwäsche ist obligat
Hersteller               1909 RÖDTER, Solingen, Deutschland
Suchworte              Damastkochmesser, Damaszener Kochmesser, Sonderanfertigung 

Im Auftrag der firmeneigenen Linie 1909 RÖDTER wird dieses Kochmesser aus Damaststahl geschmiedet. Von Patrick Teyke, dessen Harzer Messerschmiede seit 1993 dafür geübt hat, oder? Denn 320 Lagen sind in alter Tradition im Kohlefeuer aus Kugellagern, Hufraspeln, Blattfedern, sowie metallenen Sägeblättern miteinander verschmolzen, behämmert und bearbeitet. Dieses Materialgemisch wurde also siebenundzwanzig Jahre lange gesammelt, bespaßt und mit scharfen Unterhaltungen gelagert. Vom Gewicht her verhältnismäßig leicht, denn es ist ohne Stiefelkropf gebaut, was manche bei Schneidarbeiten vorziehen.
Schwarz-Esche ist ein bis zu 25 Metern hoher Laubbaum. Ein Einzelgänger mit grauer dicker Rinde, der vor allem in Nordamerika heimisch ist. Er wird ob seiner guten Resonanzfähigkeit gerne zum Bau von Gitarren verwendet. Da wird das Holz dann überwiegend als „Sumpfesche" bezeichnet, was möglicherweise auf den vermeintlichen Lebenswandel der Musiker zurückzuführen ist. 
Sie sollten das edle Schneidwerkzeug nicht versumpfen lassen, indem Sie es richtig pflegen. Geben Sie das Heft beim Säubern nicht aus der Hand, sodass dieses nicht ins Nasse eintaucht. Wischen Sie die Klinge sofort nach Benutzung mit einem feuchten Lappen sauber und trocknen Sie den Stahl. Öl auf die Schneide verhindert Korrosion. Die sich entwickelnde Patina auf dem nicht rostfreien Stahl ist ein Schönheitsmerkmal, sie gestaltet sich individuell und ist garantiert nicht gesundheitsschädlich.
Im 17. Jahrhundert, der Zeit der legendären Theaterprinzipalin Friederike Caroline Neuber erging beim Auftauchen von Schauspielerinnnen und Schauspielern folgende Warnung an die Allgemeinheit: „Räumts die Wäsche weg, die Schauspieler kommen." Langfinger sah man in dem fürs Bürgertum zwielichtigen Metier überall. 
Wer ein solches Kochmesser sein eigen nennt, sollte am besten alle Gäste vorab nach deren Profession fragen. Sind keine SchauspielerInnen dabei, das Messer aber dennoch im Laufe einer Einladung abhanden gekommen, dann wissen Sie: Vorurteile erleichtern die Denkarbeit, sind jedoch überwiegend ein Schubladendenken: Lade auf, Meinung rein, Lade zu. Menschen, die um meinen Beruf wissen, wundern sich oft, dass deren Wäsche nach meinem Besuch bei Ihnen immer noch in ihrer Wohnung weilt. Vor allem die Dreckige.
Fragen?
Susann Frécôt
kontakt@scharferladen.de

© Erda Spitz von Findig

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir Sie über die neuesten Produkte in unserem Shop.