DICK 1905 Messer Ausbeinmesser

Bookmarke diesen Artikel:
Lieferzeit: SOFORT 1-3 Tage
Art.Nr.: 8194515
Hersteller: DICK
Mehr Artikel von: DICK
80,90 ¤
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Price inside EU 80.90  ,  69.74 EUR outside EU


DICK Serie 1905 Ausbeinmesser flexibel 15 cm Artikel Nr. 8194515

Gesamtlänge      33,0 cm
Klingenlänge       15,0 cm entspricht 6 Zoll
Klingenmaterial   X50CrMoV15 Edelstahl geschmiedet, rostfrei
Härtegrad            55-56 Rockwell
Klingenform         Rückenspitz
Klingenhöhe          2,7 cm-1,8 cm
Grifflänge             10,5 cm
Griffmaterial         POM Kunststoff in Farbe Schwarz mit Zwingen aus Edelstahl
Besonderheit        Endschärfe per Handabzug, Zwingen statt Nieten, lasergeprüfte Schneidengeometrie, Halbkropf
Gewicht                160 Gramm
Hersteller             FRIEDRICH DICK, Deizisau
Handwäsche und -trocknung ist obligat

Die rückenspitze Klinge des Entbeinmessers ermöglicht das Loslösen des Fleisches vom Knochen. Schmal und sehr spitz zulaufend können Sehnen, als auch Fett bedingt durch eine flexible Bauweise beseitigt werden.
Serie 1905 - Die Exklusiven. Als solche bezeichnet FRIEDRICH DICK diese Kochmesser. Eine Hommage an den Jugendstil, auch Art Nouveau genannt, welcher den Übergang von neunzehntem zu zwanzigstem Jahrhundert prägt. Signifikant sind die Edelstahlzwingen, welche die üblichen Nieten ersetzen. Hygienisch sind diese ebenbürtig, weil gänzlich fugenfrei und untrennbar mit dem Griffmaterial aus Polyoximethylen, einem hochbelastbaren Kunststoff, verbunden. Die Kennzeichnung F.DICK wird in Handarbeit geprägt. Die Klinge ist schlank angeschliffen, poliert und bestens ausbalanciert. Um einen durchgehendenden Nachschliff zu erleichtern, darüberhinaus Gewicht zu reduzieren, verfügen die Schneidwerkzeuge über einen Halbkropf.
1905 erhält Robert Koch für seine Erforschung um die Tuberkulose Erreger den Nobelpreis für Medizin.
Henryk Sienkiewicz erhält unter anderem für die auf 670 Seiten gestellte Frage „Quo vadis" den Nobelpeis für Literatur
In nur zwei Worten beantworte ich die Frage, wohin SIE gehen, wenn Sie Kochmesser kaufen: scharferLaden.de. Messer Rödter seit 1909, dem Jahr, wo Arthur Schnitzlers „Komtesse Mizzi" in Wien für Furore sorgte.
Von Schnitzler stammt auch der großartige Satz: Die Seele ist ein weites Land.
kontakt@scharferladen.de

© Erda Spitz von Findig

Andere Kunden kauften auch

NEWSLETTER

Wir versorgen Sie mit tollen Rabatten & Sale-Aktionen dazu informieren wir Sie über die neuesten Produkte in unserem Shop.